• Deutsch
  • English
 

Wanderbar

Egal ob ein kleiner Spaziergang, eine leichte Wanderung, oder eine alpine Bergtour - die Mamauwiese ist Ihr idealer Ausgangspunkt oder Ihr Ziel

Die weitläufigen Almwiesen, durchzogen von kleinen Wegen und Pfaden, eignen sich hervorragend für den kleinen "Verdauungsspaziergang" am Nachmittag - mit traumhaften Panoramablick auf den Schneeberg.
Schon etwas appetitanregender ist eine Wanderung über einen kleinen Sattel nach Losenheim, von wo man mit dem Salamandersessellift bequem auf den Faden gelangt. Am Faden, neben der Edelweisshütte angekommen geht es über die Dürre Leitn oder den Römerweg wieder zurück auf die Mamau, zur verdienten Stärkung.
Dauer ca. 2,5 Std.
Blick von der DürrenleitnIn der anderen Richtung erreicht man nach 30 Minuten die Schoberalm, von der es über den Illmitzerweg auf den Öhler geht. Nach einer kleinen Rast im Öhlerschutzhaus geht´s über die romantischen Öhlerwände und den Schoberberg über den HansLinhardSteig wieder zurück.
Dauer ca. 3 Std.
Aber auch für die echten "Bergfexe" ist der Schneeberg immer eine Herausforderung. Über die Dürre Leitn oder den Römerweg geht es hinauf auf die Fadenalm. Hinter der Sparbacherhütte befindet sich der Einstieg in den Fadensteig. Ein schmaler Steig führt entlang des Grades steil Richtung Gipfelkreuz auf 2076 Meter. Dauer ca. 4 Std.

Wer die Mamauwiese als Ziel seiner Wanderung wählt hat einige Möglichkeiten zur Auswahl:

Von Puchberg über den Römerweg (Langseitenweg) 1,5 Std.
Von Losenheim Talstation Salamandersesselbahn 45 Min.
Von der Fadenalm über Dürre Leitn (Bergstation) 1,5 Std.
Vom Klostertaler Gscheid 1,5 Std.
Von Gutenstein über Längapiesting und Gobenzsattel 3 Std.
Vom Klostertal über die Schwarzgrabenstraße 1 Std.
Von Puchberg/Bahnhof über den Schobergraben 2 Std.

Video
Galerie


BERGGASTHOF MAMAUWIESE
Klostertal 65
2770 Gutenstein
Mail: info@mamauwiese.at
Phone: 02634/72088

QR Code QR Code